Kostenlose Unterkunft

Für unsere Patienten besorgen wir kostenlose Unterkunft in unseren Wohnungen!

Zirkon und E.Max Keramikkronen

Zirkon und E.Max Keramikkronen

Was sind die Keramikkronen?

Wenn Sie das Beste suchen, dass die moderne Stomatologie anbieten kann, wenn die künstliche Zahnkronen in Frage kommen, dann werden Sie sich sicher für die Vollkeramik Kronen entscheiden. Die besten und zugänglichen Materialien sind Zirkon und E.Max-Keramik. Die aus diesen Materialien hergestellte Zahnkronen werden außer der erstklassigen Qualität und Festigkeit hervorragende ästhetische Eigenschaften versichern. Ihre Fähigkeit der Nachahmung des natürlichen Zahns wird einen Unterschied zwischen Ihren und den künstlichen Zähnen unmöglich machen. Ein dauerndes und strahlendes Lächeln ist Ihnen gewährleistet.

Was sind die Eigenschaften von Zirkonoxid-Keramik?

Zirkon ist für die Herstellung von Keramikkronen das beste Material. Das Material ist biokompatibel und dem natürlichen Zahn durch seine Härte und Festigkeit mechanisch am ähnlichsten. Aufgrund seiner mechanischen Eigenschaften ist es für den Einsatz im vorderen und hinteren Bereich geeignet. Die Kappe, auf die die Keramik aufgesetzt wird, ist weiß, so dass die Transluzenz und die Lichtbrechung der des natürlichen Zahns gleichen. Dadurch entsteht eine getreue Imitation des natürlichen Zahns, die für ein strahlendes Lächeln bürgt. Bis zum Aufkommen der e.max-Keramik war dieses Material ästhetisch konkurrenzlos.

Eigenschaften von E.Max Keramik

Was sind die Eigenschaften von E.Max Keramik?

E.max oder Empress-Keramik ist bei der Herstellung von Keramikkronen gleichwertig mit dem Zirkon. Es besitzt ästhetische Eigenschaften, denen auch Zirkon kaum Paroli bieten kann. Transluzenz, Transparenz und Fluoreszenz werden vollständig auf die Keramikkrone übertragen und sie lässt sich von einem natürlichen Zahn nicht mehr unterscheiden. Die besten Resultate erzielt man, wenn die Zahnkrone auf einen abgeschliffenen natürlichen Zahn aufgesetzt wird. Außer diesen außergewöhnlichen ästhetischen Eigenschaften hat es auch eine dreifach höhere Härte als der Zahnschmelz, so dass keine Gefahr mehr besteht, dass die Krone abbrechen könnte. Es wird vor allem im vorderen Bereich verwendet, wo Ästhetik besonders wichtig ist. Wenn Sie nur das Beste wollen, ist e.max das Mindeste, das Sie verlangen sollten.


Patienten über uns…

Hallo an alle, noch einmal: Vielen Dank, dass Ihr mir wieder normales Essen und Lachen ermöglicht haben (besonders bin ich dankbar für das Essen).
Ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen, damit ich mit meiner Frau noch einen Besuch mache. Wir kennen noch andere, die mitkommen wollen, weil sie Probleme mit den Zähnen haben.
LG,
Silvio

Silvio, Verbano